Vorbereitung auf Mittelschulen
Durch Vertiefen und Erweitern des Sekundarschulwissens und eine gezielte Mittelschulvorbereitung erarbeitet der Schüler die Voraussetzungen für einen Übertritt in ein Gymnasium, die Wirtschaftsmittelschule, die Fachmittelschule oder die Berufsmittelschule.

In den Prüfungsfächern finden spezielle Vorbereitungsstunden für die Aufnahmeprüfung statt.

Der Klassenlehrer erstellt in der ersten Schulwoche mit jedem einzelnen Schüler den auf ihn abgestimmten Stundenplan.

Betreute Aufgabenstunden bieten zusätzliche Unterstützung um allfällige Stofflücken zu schliessen.